Verstecken Sie sich nicht
 

Thema: Minoxidil Hypertrichose II
Autor:
Birgit
2018-01-21 12:53:49
Hallo,

ich habe den Beitrag zu Minoxixil und Gesichtsbehaarung gelesen. Nun gibt es ja den Schaum für Frauen. Ist die Gefahr einer Überbehaarung hier geringer?

Danke!
Autor:
Dr. Uwe Schwichtenberg
Dr. Uwe Schwichtenberg
Experte
Beiträge:50
2018-01-22 21:30:14
Sehr geehrte Fragestellerin

Für die unerwünschte Wirkung des Haarwuchses im Gesicht bei Anwendung von Minoxidil auf der Kopfhaut ist es unerheblich, ob Minoxidil in flüssiger Form oder als Schaum aufgetragen wird. Bei Auftreten dieses Effektes rate ich zur Dosisreduktion also z.B. 2% ig nur einmal tgl (dies geht nur mit der Tinktur) oder Anwendung nur an jedem 2. Tag. Insgesamt beunruhigt mich diese unerwünschte Wirkung nicht sehr, da man durch Reduktion von Menge, Konzentration und Anwendungshäufigkeit zumeist ein Gleichgewicht aus erwünschter Wirkung und kaum unerwünschtem Haarwuchs erreichen kann.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.7 © 2018