Verstecken Sie sich nicht
 

Expertenrat zur Entfernung von Gesichtsbehaarung bei Frauen

Thema: Vaniqa geeignet für transgeschlechtliche Frauen?
Autor:
Hirschfeld
2014-11-10 21:02:18
Eignet sich die hier häufig beschriebene Vaniqa-Creme, um die Barthaare und sonstigen Körperhaare (Hände, Arme etc.) bei transgeschlechtlichen Frauen (Mann-zu-Frau) zu reduzieren?

Eignet sich Vaniqa als Unterstützung bei einer Elektro- oder Laserepilation? Oder wird die Epilation sogar überflüssig?

Wenn eine Kostenübernahme zur Epilation von der Krankenkasse vorliegt, wird dann evtl. auch Vaniqa durch die Kasse gezahlt?

Vielen Dank!
Autor:
Dr. Uwe Schwichtenberg
Dr. Uwe Schwichtenberg
Experte
Beiträge:37
2014-11-16 22:49:19
Sehr geehrte Fragestellerin

Vaniqa ist ausschließlich an Frauen getestet worden und der Zulassungstext bezieht sich ausschließlich auf Gesichtsbehaarung bei Frauen. Eine Kombination mit Elektro- oder Laserepilation ist möglich. Eine Kostenübernahme durch die gesetzliche Krankenversicherung wäre eine Einzelfallsentscheidung. Es handelt sich um einen off-label-use. Für diesen hat der Gesetzgeber und im weiteren Verlauf das Bundessozialgericht die Hürden sehr hoch gehängt.

Ihr Dr. Uwe Schwichtenberg

BC Support-Forum
v1.2 © 2012